Kindertheaterprogramm vom Haus der Jugend Barmen

Säulenportal vom Haus der Jugend Barmen
+
Prinzessin Blubberbauch und die gnadenlose Clownshow: Das Haus der Jugend Barmen hat für die kommende Saison wieder ein buntes Kindertheaterprogramm zusammengestellt.

Der erste Termin ist am 5. September in der Stadthalle: Dort feiert das NRW-Kultursekretariat sein 40-jähriges Bestehen mit einem bunten Programm unter dem Titel "Kultur XL!". Für "Die gnadenlose Clownshow" vom Theater Tiefflieger und "Prinzessin Blubberbauch" von und mit Fritzi Bender gibt es noch Karten, auch für Grundschulklassen sehr geeignet.

 

Eine hochkarätige Aufführung folgt im September mit "Maximiliane und die Monster" vom Theater Lakritz, gefolgt vom allseits beliebten Schnipselkino mit zwei verschiedenen Produktionen: "Lieselotte ist krank" und "Zilly im Winter".

 

Eine Woche nach den Herbstferien, am 26. Oktober, entführt das jährliche Märchenfest zum neunten Mal ins Märchenzauberland. Im November machen KEKSE mit "Giraffes can`t dance" die Begegnung mit dem Englischen zu einem Abenteuer.

 

Aufführungen gibt es für Kindergärten und Grundschulen und sonntags für die ganze Familie. In der Vorweihnachtszeit folgen verschiedene Geschichten von Astrid Lindgren, Ottfried Preußler und Märchen, die aus den Sammlungen der Gebrüder Grimm stam-men, erzählt von Miss Fairytale Sonja Fischer.

 

29.08.2014
 
 

Infos

Was Schnipselkino ist, wann die verschiedenen Aufführungen stattfinden und wo es Ein-trittskarten gibt, steht auf der Webseite vom