Fahrten an den Feiertagen für Menschen mit Behinderung

Menschen, die besonders stark gehbehindert sind, können an Weihnachten und Silvester den Behinderten-Fahrdienst der Stadt in Anspruch nehmen.

Anmeldetermin für die Fahrten an Heiligabend und die Weihnachtstage ist Dienstag, 9. Dezember. Fahrten für Silvester und Neujahr werden am Dienstag, 16. Dezember, vergeben.

Berechtigte, die schon einen Bewilligungsbescheid und eine Bewilligungsnummer haben, können Fahrten unter der bekannten Telefonnummer der Firma Sonnenschein Personenbeförderung GmbH buchen.

Um den Fahrdienst nutzen zu können, müssen Interessierte sich beim Ressort Soziales, bei Carmen Loepke, Tel. 563-24 58, einen Antrag holen, der vom Arzt ausgefüllt werden muss. Er muss beim Ressort Soziales vorliegen, dann kann über eine Teilnahmeberechtigung entschieden werden und anschließend die Fahrten beantragt werden. Es steht nur ein eingeschränktes Kontingent zur Verfügung.

03.12.2014
 

Kontakt

+49 202 563 2458