Studieren, aber was? Schülerinfotage im Januar

Abi - und dann? Diese Frage beschäftigt Hunderte von Schülerinnen und Schülern in den kommenden Wochen. Um sie bei einer möglichen Studienwahl zu unterstützen, veranstaltet die Bergische Universität Wuppertal vom 19. bis 30. Januar ihre jährlichen Schülerinfotage.

Zwei Wochen lang können sich Schülerinnen und Schüler über die rund 100 Studiengänge an der Bergischen Uni informieren. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am 19. Januar um 14.30 Uhr von Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre.

Anschließend präsentiert Prof. Dr. Friedrich Linderkamp das Studienangebot der Sonderpädagogik. Veranstaltungsort: Campus Freudenberg, Rainer-Gruenter-Straße, Hörsaalzentrum (Gebäude FZH, Ebene 00, Raum 01).

Infos über Studieninhalte, mögliche Fächerkombinationen, Bachelor- und Master-Abschlüsse sowie Zukunfts- und Arbeitsmarktperspektiven erhalten Schülerinnen und Schüler bei den Schülerinfotagen aus erster Hand. Lehrende und Studierende stellen zusammen mit der Zentralen Studienberatung die Studiengänge bzw. die Fächer an der Bergischen Uni vor, zeigen Räumlichkeiten und beantworten Fragen.

Kurzvorträge, Präsentationen und Laborbesichtigungen vermitteln einen Eindruck von Lehre und Forschung an der Bergischen Universität. Alle Details zum Programm der Schülerinfotage unter www.zsb.uni-wuppertal.de.

Die Schülerinfotage sind Teil der NRW-weit durchgeführten "Wochen der Studienorientierung", die vom 12. bis 30. Januar stattfinden. Alle Infos zu den landesweiten "Wochen der Studienorientierung" unter www.wissenschaft.nrw.de. Zahlreiche Lehrende und Studierende der Bergischen Uni beteiligen sich auch am 46. Bergischen Primanertag, der bereits am Samstag, 17. Januar, im Berufskolleg Elberfeld stattfindet.

Bei dieser Veranstaltung stehen rund 120 Berufspraktiker und Hochschullehrer aus verschiedenen Berufsfeldern für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.

08.12.2014
 
 
Schülerinfotage
Broschüre zum Download
 

Kontakt

Dr. Christine Hummel
Dr. Christine Hummel
Leiterin der Zentralen Studienberatung
Telefon 0202/439-3890
 

Bergische Uni

Das Uni-Gelände aus der Vogelperspektive
Zentrale Studienberatung

Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel. (0202) 439-2595
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik