Veterinäramt nur eingeschränkt erreichbar

Das Bergische Veterinäramt muss am Dienstag, 16. Dezember, ausnahmsweise mal passen: Weil das Computersystem gewartet wird, ist das Amt nur sehr begrenzt arbeitsfähig.

Das Computersystem, mit dem das für Remscheid, Solingen und Wuppertal zuständige Amt seine rund 12.000 Fälle verwaltet, wird umgestellt. Papierakten werden nicht mehr geführt.

Anrufe, die sich auf laufende Vorgänge beziehen, können an diesem Tag nicht bearbeitet werden. Der "Upgrade" wird voraussichtlich den ganzen Arbeitstag in Anspruch nehmen.

11.12.2014