Grüner Hingucker wirbt für Frieden und Toleranz

"Wir für Frieden & Toleranz" steht auf dem Plakat des Jugendrates
+
Es ist ein Hingucker, das Plakat mit dem großen grünen Friedenszeichen und ganz vielen Gesichtern: Das Plakat, das jetzt in Schwebebahn-Haltestellen und vielen Jugendeinrichtungen zu sehen ist, wirbt für Frieden und Toleranz.

Der Wuppertaler Jugendrat hatte die Idee, mit einem solchen Plakat öffentlich Stellung zu beziehen. Beim Ölbergfest baten Jugendrats-Mitglieder Besucher, sich fotografieren zu lassen und so öffentlich für einen friedlichen und toleranten Umgang miteinander zu werben.

Viele kamen dieser Bitte nach und bilden jetzt zusammen eine Hand mit den zum "Peace"-Zeichen erhobenen Fingern. Kooperationspartner für das Plakat-Projekt waren der Jugendrat und Jugendring, das Projekt wurde aus lokalen Aktionsmitteln finanziert.

Einrichtungen, die das Plakat bei sich zeigen möchten, können bei Sigrid Möllmer vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt in der Alexanderstraße 18, Telefon 563 5637, ein Exemplar abholen.

15.12.2014
 

Kontakt

+49 202 563 5637