Schulen: Vorbereitung für Bauarbeiten

An zwei Schulen stehen aktuell Bauarbeiten an, deshalb müssen dort an diesem und am kommenden Wochenende Bäume gefällt werden.

Dies betrifft zum einen den Schulhof der Johannes-Rau-Förderschule an der Kreuzstraße, wo in diesem Jahr ein nicht mehr funktionstüchtiger Leichtbau durch einen Neubau ersetzt wird. Weichen müssen deshalb ein Ahorn, drei Lebensbäume und eine Eibe.

Zum anderen müssen an der Bundesallee 222 auf der Straßenseite vor dem Gebäude des Berufskollegs Elberfeld drei Bäume gefällt werden. Hier wird demnächst ein Gerüst aufgestellt, damit die denkmalgeschützte Fassade saniert werden kann.

18.02.2014