Sperrungen am Rosensonntag

Verkleidete Jecken auf einem Zugwagen.
+
Dieses Jahr zieht der Rosensonntagszug, 2. März, von Elberfeld (Hofkamp) nach Barmen bis zur Berliner Straße/Brändströmstraße. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Von 10 bis 15 Uhr ist die Straße Hofkamp bis zum Kreisel Neuenteich gesperrt und auf beiden Fahrbahnseiten ist Halteverbot.

 

Um alle Erreichbarkeiten zu sichern, werden Ersatzbushaltestellen eingerichtet. Für diese Haltestellen ist in der Straße Heubruch bis zur Einmündung Paul-Humburg-Straße von 10 bis 18 Uhr und in der Zwinglistraße von 10 bis 18.30 Uhr auf beiden Fahrbahnseiten Halteverbot.

 

Vor den Häusern 118 und 120 in der Wittensteinstraße ist ebenfalls ein Halteverbot eingerichtet.

25.02.2014