Volkshochschulprogramm: Immer wieder neu!

Titelbild VHS
+
Ab kommenden Freitag, 27. Juni, ist das neue Programm der Bergischen Volkshochschule erhältlich. Schnelles Blättern lohnt sich, denn schon im Sommer starten die Mal- und Fitnesskurse. Richtig los geht es dann ab September.

Spannend wird es sicherlich, wenn der WDR-Journalist Jürgen Wiebecke der Frage nachgeht "Wie wollen wir zukünftig leben?" oder der Autor Jan Bredack in der Politischen Runde über das aktuelle Thema "Vegan für alle?" diskutiert.

 

Die VHS-Kursleiterinnen und Kursleiter beteiligen sich am 1. und 2. November bei der WOGA (Wuppertaler offene Galerien und Ateliers) mit einer Ausstellung in der Auer Schulstr. 20.

 

Neu ist ein ab September monatlich stattfindender Gesundheitstreff für alle.

 

Neben kostenlosen Infoveranstaltungen gibt es zum Themenbereich "Berufliche Bildung" Kurse zu 3D-Software, Online-Seminaren, Gestaltung von Webauftritten, Beratung zu tablets, Smartphones und vieles mehr.

 

Das komplette Programm liegt in den VHS-Gebäuden in der Bachstraße, Cronenberger Straße und Auer Schulstraße sowie im Infozentrum, im Rathaus Barmen, im Verwaltungshaus Elberfeld und in den Stadtbibliotheken aus und ist im Internet unter www.bergische-vhs.de einzusehen.

20.06.2014