Musical: Schräg, witzig, gemein und cool

Die Bergische Musikschule präsentiert eine Wiederaufnahme des selbst produzierten Musicals "ausgereizt" unter der Leitung von Sarah Semke.

Die drei Vorstellungen im Jahre 2013 haben einfach nicht ausgereicht:. Die Karten waren komplett ausverkauft und alle Reihen voll besetzt.

Jetzt ist es wieder so weit: Dr. Wolfgang Schiller ist als Direktor wieder zu allem bereit, wenn es darum geht, mit seinem Gymnasium auf den ersten Platz des Wettbewerbs "Deutschlands beste Schule" zu gelangen.

Für alle, die das Musical im vorigen Jahr nicht sehen konnten, gibt es jetzt die Möglichkeit, die vielseitigen Figuren kennenzulernen und bei hitverdächtiger Musik in Tanzlaune zu kommen.

Es finden zwei Aufführungen statt. Am Samstag, 22. März, um 20 Uhr und Sonntag 23. März, um 18 Uhr im Haus der Jugend Barmen. Die Karten kosten 10 Euro. Eine ermäßigte Karte kostet 5 Euro. Zu erwerben sind die Karten unter www.wuppertal-live.de .

13.03.2014