Handball oder Hip Hop: Osterferien locken mit viel Sport

Jungs üben Fechten
+
Von Aikido bis Voltigieren: Das Sport- und Bäderamt der Stadt bietet in den Osterferien wieder jede Menge Sportkurse für Kinder an. Mit dabei sind beliebt Sportarten ebenso wie eher exotische: Cheerleading und Chinesisches Fechten, Handball, Hip Hop und Rei-ten oder Squash, Schach und Sportklettern.

Ab sofort werden die Teilnehmerkarten für das Feriensportprogramm verkauft. Die Karten sind online buchbar oder können persönlich bis kurz vor Kursbeginn gekauft werden.

Die Karten gibt es beim Sport- und Bäderamt in der Hubertusallee 4 (ehemalige Gaststätte am Stadion), montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr. Kinder von Wuppertal-Pass-Inhabern erhalten eine Ermäßigung um die Hälfte. Eine Online-Buchung ermäßigter Karten ist leider nicht möglich.

Alle Information zum Feriensportprogramm in den Osterferien gibt es online unter www.wuppertal.de. Handzettel mit dem Kursprogramm liegen an allen städtischen Verwaltungsstellen aus.

17.03.2014