Bahn: Stellwerk-Bau erfordert Fahrplanänderungen

Wegen der Bauarbeiten für das neue elektronische Stellwerk der Bahn in Vohwinkel fahren an zwei April-Wochenenden keine Züge in Wuppertal.

Der Bau des neuen elektronischen Stellwerks in Vohwinkel verzögert sich. Wegen des schwierigen Geländes in Vohwinkel dauern die Bauarbeiten länger. Erst in 2016 wird das moderne Stellwerk in Betrieb genommen.

Für das neue Stellwerk müssen fast 400.000 Meter Kabel verlegt und 400 Signale aufgestellt werden. Das kann nicht im laufenden Betrieb durchgeführt werden.

An den Wochenenden 11. bis 14. und 25. bis 28. April werden die IC- und ICE-Züge weiträumig umgeleitet und halten nicht in Wuppertal. Auch die RE 7 fällt komplett aus.

Es gibt zwar einen Schienenersatzverkehr, aber wer für diese Wochenenden eine Reise plant, sollte sich frühzeitig  informieren.

Fahrplanänderungen im Einzelnen:

Die größten Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr sind an den Wochenenden 11. bis 14. April und 25. bis 28. April, jeweils freitags von 20 Uhr durchgehend bis montags um 5 Uhr.

Alle Züge des Fernverkehrs (ICE und IC) werden großräumig umgeleitet. Die Halte in Solingen Hbf, Wuppertal Hbf und Hagen Hbf fallen aus.

Zum Teil halten diese Züge zusätzlich in Düsseldorf Hbf.

 

Im Regional- und S-Bahnverkehr kommt es zu folgenden Ausfällen, jeweils in beiden Richtungen:

  • Regionalexpresslinie RE 4 (Aachen - Dortmund): Ausfall aller Züge zwischen Wuppertal Hbf und Düsseldorf Hbf.
  • Regionalexpresslinie RE 7 (Krefeld - Rheine): Ausfall aller Züge zwischen Wuppertal Hbf und Solingen Hbf.
  • RE 13 (Venlo - Hamm): Ausfall aller Züge zwischen Wuppertal Hbf und Düsseldorf Hbf.
  • RB 48 (Bonn-Mehlem - Wuppertal): Ausfall aller Züge zwischen Wuppertal Hbf und Gruiten.
  • S 8 (Hagen - Mönchengladbach): Ausfall aller Züge zwischen Wuppertal Hbf und Düsseldorf-Gerresheim.
  • S 9 (Haltern am See - Wuppertal): Ausfall aller Züge zwischen Velbert-Langenberg und Wuppertal Hbf.

Zusätzlich finden noch bis zum 14. April im weiteren Linienverlauf der S 9 zwischen Gladbeck West und Haltern am See Gleisbauarbeiten statt. Die Züge werden in diesem Bereich durch Busse ersetzt. Nähere Informationen gibt es in den Fahrplanaushängen sowie im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten .

Ersatzverkehr mit Bussen:

Für alle ausfallenden Züge verkehren Busse als Ersatz. Die Busse fahren auf sechs Schienenersatzverkehrslinien mit unterschiedlichen Routen und Haltestellen:

  • Wuppertal Hbf - Solingen Hbf als Ersatz für die RE 7 und RB 48 (ohne Zwischenhalt, um in Solingen den Anschluss Richtung Köln zu erreichen)
  • Wuppertal Hbf - W-Vohwinkel - Gruiten als Ersatz für die RB 48
  • Wuppertal Hbf - W-Vohwinkel - Düsseldorf Hbf als Ersatz für die RE 4 und RE 13
  • Wuppertal Hbf - Düsseldorf Hbf als Ersatz für die RE 4 und RE 13
  • Wuppertal Hbf - Velbert-Langenberg mit Halten an allen Stationen der S-Bahn als Ersatz für die S 9
  • Wuppertal Hbf - Düsseldorf-Gerresheim mit Halten an allen Stationen der S-Bahn als Ersatz für die S 8

Je nach Verkehrslage auf den Straßen lassen sich wegen umfangreicher Bauarbeiten im Stadtgebiet von Wuppertal - unter anderem zur Erneuerung des Döppersberges - Verzögerungen bei den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht ausschließen.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes in den Bussen ist je nach Verkehrslage die Mitnahme von Rollstühlen und Kinderwagen unter Umständen eingeschränkt. Eine Fahrradmitnahme in den Bussen des Schienenersatzverkehrs ist nicht möglich.

Weitere Fahrplanänderungen:

Vom 17. bis 22. April (Ostern) werden die S-Bahn- und Güterzuggleise zwischen Gruiten und Wuppertal-Vohwinkel komplett gesperrt. Die Züge der S-Bahnlinie S 8 werden durch Busse ersetzt.

In der Nacht vom 20. auf den 21. April muss zwischen 22 Uhr und 6 Uhr auch die Strecke bis Wuppertal-Steinbeck gesperrt werden. Hier fallen die Züge der Linie S 9 zwischen Wuppertal Hbf und Wuppertal-Vohwinkel aus.

Vom 17. bis 22. April finden außerdem Weichenerneuerungen in Gevelsberg-West statt. Die Züge der Linie S 8 werden zwischen Hagen und W-Oberbarmen in beiden Richtungen umgeleitet. Die Halte in Gevelsberg Hbf und Schwelm fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Deutsche Bahn informiert hierüber rechtzeitig.

29.03.2014