Nordbahntrasse: Aus grau mach bunt

Blick auf ein Bild auf der Betonwand
+
Graffitikünstler haben der Betonbrücke auf Clausen in der vergangenen Woche einen farbenfrohen "Anstrich" verpasst. Am Sonntag, 18. Mai, haben die Sprayer um Martin Heuwold zusammen mit der Wuppertalbewegung auf der Nordbahntrasse die fertig gestaltete Brücke bei strahlendem Sonnenschein gefeiert - Barmens Bezirksbürgermeister Hans-Hermann Lücke und den Passanten gefiel's.
Bunte Graffits, die als Motive beispielsweise die Draisine aufgreifen oder einen meterlangen Beagle darstellen, zieren die tristen Betonwände der Unterführung. Spaziergänger, Radfahrer und Skater konnten den letzten Arbeiten am Wochenende beiwohnen und sich bei Getränken und Brötchen stärken.
mit Graffiti verzierte Betonwand
+
Eine Baumarktkette hatte die Farben und Lacke im Rahmen der bundesweiten Werbeaktion "Mach was gegen hässlich" gesponsert. Die Nordbahntrasse ist damit um ein Kunstwerk reicher.
19.05.2014
 

Nordbahntrasse

Radfahrer und Fußgänger unterwegs auf der Nordbahntrasse.

Der Rad- und Fußweg quer durch Wuppertal