Stadt hat freie Ausbildungsplätze

Die Stadt Wuppertal sucht zum 15. August 2014 noch Auszubildende für den Beruf der Verwaltungsfachangestellten und des Straßenwärters. Bewerbungsschluss ist der 30. Mai.

Verwaltungsfachangestellte sind Allrounder und nehmen Aufgaben in allen Fachbereichen der Verwaltung wahr. Dabei sind sie besonders als Dienstleister für die Menschen ihrer Stadt tätig.

Ihre Aufgaben bestehen zum Beispiel in der Bearbeitung eines Antrags auf Gewährung von Sozialhilfe, dem Ausstellen eines Führerscheins, der Beitreibung von Steuern und Beiträgen oder der Führung von Gehaltskonten in der Personalverwaltung. Verwaltungsfachangestellte assistieren unter Anwendung der jeweiligen Gesetze und sonstigen Rechtsvorschriften bei der Sachbearbeitung und führen diese praktisch aus.

Als Schulabschluss wird die Fachoberschulreife/Höhere Handelsschule vorausgesetzt. Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst eine theoretische und eine praktische Zeit. Zu den Unterrichtsinhalten am Bergischen Studieninstitut gehören unter anderem Staatsrecht, Sozialrecht, Verwaltungsrecht, Personalwesen, Recht der Gefahrenabwehr, Deutsch, Rechnungswesen und Organisationslehre.

In der Verwaltung lernen die Auszubildenden verschiedene Ressorts und Stadtbetriebe kennen.

Gesucht werden auch noch Auszubildende, die Straßenwärter werden wollen. Straßenwärter kontrollieren die Verkehrsflächen und beseitigen Gefahrenquellen, halten Fahrbahndecken instand und stellen Verkehrsschilder auf. Außerdem gehören die Pflege von Rasenflächen und Grünanlagen und der Winterdienst zu den Aufgaben. Eingesetzt werden berufsspezifische Kraftfahrzeuge und Zusatzgeräte wie Schneepflüge oder Schneidegeräte.

Bewerber müssen Interesse am Straßenbau und an vielfältigen Instandsetzungsarbeiten haben sowie Freude am Umgang mit Baumaterialien und handbetriebenen oder selbstfahrenden Maschinen und Geräten mitbringen. Die körperliche Belastbarkeit für Arbeiten im Freien bei Wind und Wetter ist Voraussetzung.

Als Schulabschluss ist mindestens der Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ A für eine Bewerbung nötig.

23.05.2014
 

Kontakt

+49 202 563 6511