Personalversammlung der Stadt: Service eingeschränkt

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind am Donnerstag, 20. November, zu einer mehrstündigen Personalversammlung eingeladen. Deswegen kann es in manchen Dienststellen am Vormittag zu Einschränkungen kommen.

Das ServiceCenter der Stadt (Tel. 563-0) ist von 8 bis 14 Uhr telefonisch nicht erreichbar.

 

Die Abteilung Baurecht und Denkmalpflege, das Team Wohngeld, die Untere Jagd- und Fischereibehörde, das Geodatenzentrum, die Auskunft Planungsrecht / Baulastenverzeichnis und der Gutachterausschuss für Grundstückswerte bleiben am Donnerstag geschlossen. Auskünfte und Auszüge aus dem Liegenschaftskataster sind wie immer - unabhängig von den Öffnungszeiten des Geodatenzentrums - auch bei den ortsansässigen Öffentlich Bestellten Vermessungsingenieuren erhältlich. Auch das Fundbüro und das Gewerbecenter im Rathaus bleiben am Donnerstag geschlossen.

Das Standesamt ist an diesem Tag vormittags nur für Notfälle (Geburten, Sterbefälle, eilige Urkundenausstellungen) geöffnet. Das Einwohnermeldeamt und die Passausgabe am Steinweg bleiben am Donnerstag geschlossen. Davon ausgenommen sind die für den 20. November gebuchten Termine. Diese werden bearbeitet.

 

Auch die Bürgerbüros Langefeld und Vohwinkel sind geschlossen. Die Geschäftsstelle der Bergischen Musikschule bleibt am Donnerstagvormittag geschlossen. Die Stadtteilbibliothek Uellendahl ist erst ab 14 Uhr geöffnet. Die Zentralbibliothek und alle übrigen Zweigstellen haben die üblichen Öffnungszeiten.

Das Schwimmsportleistungszentrum und das Stadtbad Uellendahl öffnen erst ab 14 Uhr, die Schwimmhalle des Gartenhallenbades Langerfeld ab 14.30 Uhr und die Sauna ab 15.30 Uhr. In den Kindertagesstätten werden die Eltern über eventuelle Schließungen direkt informiert. Die Stadt bittet um Verständnis dafür, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Gelegenheit zur Teilnahme an der Personalversammlung bekommen sollen.

14.11.2014