WOGA 2014 - Wuppertaler offene Galerien und Ateliers

Teilnehmende Galerie an der Woga 2014
+
An den beiden Wochenenden nach den Herbstferien öffnen in Wuppertal zum zwölften Mal Ateliers und Galerien ihre Türen für das kunstinteressierte Publikum. In diesem Jahr gibt es 213 Teilnehmer, wovon 74 Teilnehmer am ersten Wochenende im Osten der Stadt und 139 Teilnehmer am zweiten Wochenende im Westen Wuppertals öffnen.

Der Stadtteil Ronsdorf, der traditionell am zweiten Wochenende an der WOGA teilnimmt, ist in diesem Jahr mit mehr als doppelt so vielen Teilnehmern vertreten wie im letzten Jahr. Folgende Kunstgattungen sind in diesem Jahr vertreten: Bildhauerei, Buchdesign, Collage, Druckgrafik, Fotografie, Glaskunst, Grafik, Illustration, Installation, Keramik, Malerei, Mixed Media, Mosaik, Objekt, Performance, Recycling, Schmuck, Siebdruck, Skizze, Skulptur, Tanztheater, Textil, Video, Zeichnung.

27.10.2014
 
 

Termine

Wuppertal West:

Samstag, 1. November, 14 bis 20 Uhr
Sonntag, 2. November, 12 bis 18 Uhr