Rödiger Straße: Vorbereitungen für neue Kita beginnen

Schild mit dem Symbol Achtung Kinder
+
Gute Nachricht für den Rott: An der Rödiger Straße 127 entsteht eine neue Tageseinrichtung für Kinder. Sieben Gruppen sollen in Zukunft dort betreut werden.

Gebaut werden soll auf dem Grundstück der ehemaligen Hauptschule Rödiger Straße. Dazu wird zunächst der seit mehreren Jahren leer stehende Gebäudeteil Block "C" abgerissen. Mit den vorbereitenden Arbeiten hat das Gebäudemanagement der Stadt bereits in den Herbstferien begonnen. Ab Anfang November soll dann der Abriss des Gebäudes erfolgen.

 

Für die Einrichtung und Andienung der Baustelle - sowohl für den Abriss als auch für den Neubau - wird die Fläche des sanierungsbedürftigen Bolzplatzes benötigt. Daher kann der Bolzplatz voraussichtlich ab Montag, 3. November, nicht mehr genutzt werden.

 

Der Neubau der Kita soll Anfang 2015 beginnen, wenn es die Witterung zulässt. Die Bauzeit beträgt etwa ein Jahr. Nach der Fertigstellung der Tageseinrichtung für Kinder kann wieder ein Bolzplatz an anderer Stelle auf dem Gelände entstehen.

 

Der Weg zwischen der Posener Straße und dem Schulgelände wird von der Ostseite auf die Westseite des Grundstücks verlegt und mit Bauzäunen gesichert. Das dient dazu, dass sich die Wege der Schülerinnen und Schüler nicht mit denen der Baufahrzeuge kreuzen.

 

29.10.2014