Auf die Ausbildungsplätze, fertig, los!

Noch bis zum Ende der Woche, bis zum 5. September, können sich junge Leute um einen Ausbildungsplatz bei der Stadt bewerben.

Jetzt aber schnell: Nur noch bis zum Ende der Woche, bis zum 5. September, können sich junge Leute um einen Ausbildungsplatz bei der Stadt bewerben.

54 Ausbildungsplätze in 17 Berufsbildern warten auf geeignete Kandidaten. Die Stadt bildet nicht nur in den "klassischen" Verwaltungsberufen aus, sondern bietet auch Plätze im gewerblich-technischen Bereich. Mit dabei ist zum Beispiel die Ausbildung als Straßenwärter, als Fachangestellter für Bäderbetriebe, als Fachinformatiker oder KFZ-Mechatroniker.

Im Verwaltungsdienst können die jungen Menschen als Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte, Verwaltungsfachangestellte für den Ordnungsdienst oder Servicefachkraft für Dialogmarketing eine Ausbildung machen.

Natürlich sucht die Stadt aber auch junge Leute, die im Dualen Studium den Bachelor of Laws oder den Bachelor of Arts machen wollen.

Infos zu allen Ausbildungsplätzen samt Info-Filmen gibt es im Netz unter www.wuppertal.de/ausbildung

 Natürlich können die Bewerbungsunterlagen auch gerne per mail geschickt werden: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

01.09.2014