OB Peter Jung begrüßt begonnene Verlängerung

Zum offiziellen Baustart der Regionbahn-Verlängerung war Ob Jung vor Ort
+
Am 25. September ist der Start der Bauarbeiten für die Verlängerung der Regiobahn erfolgt.

Es geht um die Streckenverlängerung vom Haltepunkt Mettmann-Stadtwald nach Dornap-Hahnenfurth mit direkter Anbindung an den Hauptbahnhof in Wuppertal.

Oberbürgermeister Peter Jung, der vor Ort war und die Baustelle besichtigte, zeigte sich begeistert: "Die Technik, die für die Gleisbauarbeiten eingesetzt wird, ist wirklich beeindruckend. Dadurch wird es möglich, die Verlängerung der Regiobahn bis Anfang 2017 abzuschließen. Ich bin dankbar dafür, dass nach langwierigen Verhandlungen die Finanzierung endlich geklärt werden konnte und damit auch Wuppertal ganz erheblich von dem Projekt profitieren wird."

Mit der Regiobahnverlängerung werde eine optimale Anbindung an den Kreis Mettmann erreicht, so Oberbürgermeister Jung. "Wir erhoffen uns für viele Wuppertalerinnen und Wuppertaler schnellere und kürzere Verbindungen. Und wir erwarten, dass unsere Stadt damit auch für Menschen aus dem Kreis Mettmann weiter attraktiv wird. Darüber hinaus ist die Regiobahn mit der Ausstattung und dem Standard ihrer Fahrzeuge ein wirkliches Vorbild in Sachen Service und Qualität!"

26.09.2014