Bergische Oberbürgermeister laden Bürger ein

Die Müngstener Brücke über einer Wiese und der Wupper
+
Zu einer gemeinsamen Bürgersprechstunde laden die drei bergischen Oberbürgermeister in den Müngstener Brückenpark ein. Termin ist am Samstag, 18. April.

Von 14 bis 16 Uhr haben Besucher aus allen drei Städten dann die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder Anregungen, Kritik und Lob loszuwerden. Treffpunkt ist vor dem Haus Müngsten.

Die drei Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (Remscheid), Norbert Feith (Solingen) und Peter Jung (Wuppertal) wollen gemeinsam mit den Bürgern diskutieren, was die Menschen im Bergischen Städtedreieck wünschen, welche Themen sie besonders interessieren, welche Anregungen sie haben und wie Politik und Verwaltung noch besser werden können. Dabei kann natürlich auch die wirtschaftliche Situation in der gemeinsamen Region oder die Bemühungen, das Bergische Land touristisch gemeinsam zu vermarkten, ein Thema sein.

10.04.2015