Hannover Messe: Innovationskraft made in Wuppertal

Neue Einblicke in die industrielle Wertschöpfungskette und Stolz auf die Innovationskraft der heimischen Unternehmen - dies brachte die Wuppertaler Delegation unter Oberbürgermeister Peter Jung vom Messebesuch in Hannover mit.

Es ist erklärter Wunsch von Oberbürgermeister Peter Jung, "seine" Unternehmen auf den wichtigen Leitmessen zu besuchen. So auch alle zwei Jahre auf der Hannover Messe: "Ich treffe hier direkt die Unternehmer, kann mich über die Geschäftslage, die Innovationen informieren und natürlich auch nachhören, ob in unserer Stadt die Standortfaktoren stimmen und alles zur vollen Zufriedenheit steht, oder wo wir gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung noch unterstützen können. Hier kann ich mit vielen an einem Tag sprechen, zuhause würden die Termine Wochen einnehmen." 

 

14 ausstellende Wuppertaler Unternehmen waren es, die das Stadtoberhaupt, Vertreter der Wirtschaftsförderung, des Wuppertal Marketings, des Rats und eine Medienvertreterin in Hannover an einem Tag besuchen konnten. Acht verschiedene Hallen wurden dazu aufgesucht, ein Beleg für die Vielfalt der Kompetenzen, die der Wirtschaftsstandort Wuppertal aufzuweisen hat.

17.04.2015