Bauarbeiten an der Kaisereiche

An der Straße "Zur Kaisereiche" in Cronenberg werden ab Mittwoch, 12. August, Schäden im Asphalt ausgebessert. Dafür wird die Straße im Bereich von Haus-Nr. 10 bis Haus-Nr. 48 auf einer Fläche von ca. 2500 m² saniert. Hierzu wird der obere Abschnitt der Fahrbahn 4 Zentimeter abgefräst und mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Der untere schmale Abschnitt bis zur Brücke über die Sambatrasse erhält zwei neue Asphaltschichten von insgesamt 14 Zentimetern Dicke.
Die Arbeiten sollen bis Freitag, 21. August beendet sein.

Der Verkehr läuft während der notwendigen Vorarbeiten weiter. Dazu gehören auch die Anpassungen der vorhandenen seitlichen Entwässerungsrinne aus Natursteinpflaster und die der Zufahrten zu den privaten Grundstücken. Die Anwohner wurden bereits von der Stadt über die Baumaßnahme informiert.

 

Für die umfangreicheren Arbeiten an der Fahrbahn selbst ist zwischen Montag, 17. August, und Freitag, 21. August, mit Behinderungen und Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die Arbeiten sollen von 8 bis 16 Uhr durchgeführt werden, so dass während dieser Zeit ein Befahren der Straße nicht immer möglich ist. Der Einsatz von Rettungsfahrzeugen ist jederzeit gewährleistet.

 

Die Stadt bittet vor allem die Anlieger für die Behinderungen und Erschwernisse während der Bauarbeiten um Verständnis und bemüht sich, diese so gering wie möglich zu halten.

05.08.2015