Sperrung Märkische Straße: Erst Statik notwendig

Fachwerkfassade des jetzt einsturzgefährdeten Hauses
+
Die Sperrung der Märkischen Straße muss zunächst aufrecht erhalten werden, bis klar ist, ob und wie ein teilweise eingestürztes Gebäude gesichert werden kann.

Nachdem am Sonntagabend ein rückwärtiger Teil eines Gebäudes eingestürzt war, hatte zunächst die Feuerwehr die Sicherung des Grundstückes und die Sperrung der Straße veranlasst.

Inzwischen hat die Stadt Kontakt zu den Eigentümern aufgenommen. Diese haben jetzt zeitnah einen Statiker damit beauftragt, die Standfestigkeit oder Einsturzgefahr des Gebäudes zu prüfen. Erst dann, so die Stadt, könnte die Märkische Straße abhängig vom Ergebnis der Begutachtung ganz oder teilweise wieder frei gegeben werden. Sollte die Märkische Straße längerfristig gesperrt werden müssen, wird die Stadt eine Umleitung einrichten.

31.08.2015