Mit der Schwebebahn in den Zoo

Schwebebahn über der Wupper
+
Die Anreise zum Zoo-Besuch wird umweltfreundlich: Ab 1. Januar 2016 gelten Zoo-Tageskarten auch für den öffentlichen Nahverkehr.

Getreu der neuen Ausrichtung des Grünen Zoos gelten dann alle Tageskarten des Zoos auch als Fahrkarte für den VRR in der Preisstufe "B". Damit wird es auch für Gäste aus vielen Nachbarstädten und Kreisen nun noch bequemer, mit dem ÖPNV in den Grünen Zoo zu fahren.


Neu: Online-Tickets für den Grünen Zoo Wuppertal. Tageskarten für den Grünen Zoo Wuppertal sind wie bisher an der Zoo-Kasse erhältlich sowie an den Automaten der WSW, an denen eine Auswahl an Tickets angeboten wird. Darüber hinaus können Tageskarten ab 2016 auch als Online-Ticket über den Online-Ticket-Shop der WSW erworben werden. Diese können entweder auf Papier ausgedruckt oder als Handyticket genutzt werden.


Ebenfalls neu ist das ZooAbo, das in Kooperation mit den WSW angeboten wird. Es handelt sich hierbei um eine neue Abo-Jahreskarte für den Grünen Zoo, die nur bei den WSW (in den MobiCentern oder online) erworben werden kann. Es hat die Vorteile, dass es teilweise übertragbar ist (nur für die Begleitpersonen, nicht für den Ticket-Inhaber) und bei Verlust ersetzt werden kann.


Der neue Mehrwert der Zoo-Tageskarten ist verbunden mit einer Anpassung der Eintrittspreise, die der Rat der Stadt Wuppertal am 14.12.2015 beschlossen hat. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet ab dem 01.01.2016 dann 14,50 Euro, für Kinder 7 Euro. Die Preise für Dauerkarten betragen 56 Euro für Erwachsene (Partnerkarte 48 Euro) und 32 Euro für Kinder (ab dem 2. Kind 17,50 Euro).

21.12.2015
 
 

Infos

Informationen zu den Eintrittskarten und Preisen sowie zum neuen ZooAbo auf der Webseite des Zoos