Stadt sucht Appartements für Flüchtlinge

Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimatländer um in Deutschland Zuflucht zu suchen. Sie flüchten vor Krieg und Armut, haben schreckliche Gräueltaten erlebt, ihre Arbeit und Wohnung verloren. Allein im vergangenen Jahr wurden in Wuppertal 1.223 Flüchtlinge neu aufgenommen, darunter viele aus Syrien, Afghanistan und dem Irak oder aus West- und Ostafrika.
Füllen Sie lediglich das dritte der vier Eingabefeld mit einer E-Mail Adresse aus.
 
 

Integration in Wuppertal

Angebote, Beratung, Terminvereinbarungen und mehr