Neue Kita für Langerfeld

Container für die künftige Kita-Zwischenlösung
+
"Jetzt ist es soweit: Auf dem Grundstück des ehemaligen Spielplatzhauses in der Leibuschstraße in Langerfeld entsteht eine 3-gruppige Tageseinrichtung für Kinder", freut sich Sozialdezernent Dr. Stefan Kühn.

Nachdem das Gebäudemanagement (GMW) das gebrauchte Container-Gebäude gekauft hatte und in den letzten Wochen der Baugrund vorbereitet wurde, wurde am Dienstag mit dem Aufstellen der Container begonnen. Am Nachmittag war bereits etwa die Hälfte aufgestellt. "Die Arbeiten laufen plangemäß", erklärt Michael Neumann vom Gebäude-management. Ist die Gebäudehülle erst einmal erstellt, dauert der Innenausbau nur wenige Wochen.

 

Das Gebäude dient als Zwischenlösung, die den Zeitraum bis zum Bau einer dauerhaften Tageseinrichtung für Kinder in Langerfeld überbrücken soll. "Bis zu 60 Kinder können hier ab Frühjahr dieses Jahres betreut werden", so Kühn, der sich mit Stadtbetriebsleiterin Cornelia Weidenbruch über die zusätzlichen Betreuungsplätze freut.

26.02.2015
 
 

Kontakt

Anmeldungen für Kinder über 3 Jahren werden noch angenommen.

Informationen gibt es beim
Beratungsservice für Kinderbetreuungsangebote,
Gunilla Teschemacher,
Tel. 563 2708.