Sternsinger zu Gast im Rathaus

Sternsinger auf der Rathaustreppe
+
"Segen bringen - Segen sein": So lautet auch in diesem Jahr das Motto der Sternsinger. Eine Abordnung aus den Wuppertaler Kirchengemeinden besuchte am Dreikönigstag das Rathaus.

Oberbürgermeister Peter Jung begrüßte die bunte Abordnung und freute sich über das Engagement der kleinen Könige: "Ihr sammelt für Projekte auf der ganzen Welt - diesmal auf den Philippinen - und bringt damit wirklich Segen", so Jung. "Das ist eine richtig tolle Sache."

Sternsinger im Lichthof des Rathauses
+
Auch Stadtdechant Dr. Bruno Kurth dankte den Sternsingern. "Heute sind Kinder aus ganz vielen Ländern hier", so Kurth - ganz so wie in der Bibel, wo die Könige für die Kontinente stünden. Zum Schluss erteilten die Sternsinger dem Rathaus den traditionellen Segen "C+M+B 2015" - mit Hilfe einer Leiter.
06.01.2015