Mehr Schwebebahnen für "Barmen live"

Barmen live
+
Am Donnerstag, 4. Juni, startet das Stadtfest "Barmen live" in der Barmer City. Außerdem ist am 7. Juni auch noch verkaufsoffener Sonntag in Barmen. Aus diesem Grund setzen die WSW in den nächsten Tagen mehr Schwebebahnen ein.

Ab Donnerstagmittag fahren die Züge im Fünf-Minuten-Takt. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag starten die letzten Fahrten mit der Schwebebahn ab Alter Markt in Richtung Vohwinkel um 23.54 Uhr und in Richtung Oberbarmen um 00.08 Uhr.

 

Das Ab-in-die-City-Ticket ist auch am Sonntag, 7. Juni, gültig. Bis zu fünf Personen sind damit für nur 6,60 Euro unterwegs.

Shoppen und feiern

"Barmen live" lockt mit Fahrgeschäften auf dem Alten Markt, zwei Bühnen auf dem Johannes-Rau-Platz und dem Geschwister-Scholl-Platz sowie zahlreichen Stände auf dem Werth und dem Rolingswerth seine Besucher mit einer Mischung aus Live-Musik, kulinarischen Leckerbissen und Einkaufserlebnis. Neu beim Fest ist die Genießer-Meile auf dem Johannes-Rau-Platz, wo Wuppertaler Gastronomen internationale Spezialitäten präsentieren.

Die Einzelhändler in Barmen feiern mit: Sie öffnen am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte für die Festgäste und laden zum Shoppen ein.

03.06.2015
 

Programm