Kitas ab Montag wieder geöffnet

Nachdem sich die Tarifparteien in der Auseinandersetzung um die Eingruppierung von Erzieherinnen und Sozialarbeitern bei ihrer letzten Verhandlung nicht einigen konnten, beginnt jetzt die Schlichtung. "Weil zu dieser Zeit die Friedenspflicht gilt, wird nicht weiter gestreikt", so Sozialdezernent Dr. Stefan Kühn. Das heißt, dass ab kommendem Montag, 8. Juni, die Kindertagesstätten der Stadt wieder wie gewohnt geöffnet haben.
Sozialdezernent Kühn: "Ich hoffe, dass in der Schlichtung ein für beide Seiten akzeptables Ergebnis erzielt werden kann. Bei Seiten sollten, so denke ich, kompromissbereit sein - auch im Interesse der Eltern und Kinder. Natürlich gilt das nicht nur für die Erzieherinnen, sondern auch für die Mitarbeiter der Sozialdienste."
05.06.2015