Sommerblumen und Swing, Zeichenstunde und Tai Chi

Blick auf den Botanischen Garten vom Elisenturm aus
+
Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen lockt der Botanische Garten in der kommenden Woche.

Zu einer kostenlosen Führung durch den Botanischen Garten lädt dieser für Dienstag, 9. Juni, um 14 Uhr ein. Treffpunkt ist der Garteneingang neben dem Elisenturm. Bei der Führung geht es um Sommerblumen und wasserspeichernde Pflanzen.

Am gleichen Tag wird es ab 19 Uhr auf dem Elisenplatz vor dem Botanischen Garten beschwingt: Die SwingJugend Wuppertal lädt zum Open Air Lindy Hop. Lindy Hop ist ein Kult-Paartanz aus den 1930er-Jahren. Getanzt wird zu Klassikern von Benny Goodman, Glenn Miller und Ella Fitzgerald oder zu moderneren Stücken von Michael Bublé, ChooChoo Panini oder Caro Emerald. Besucher sind eingeladen, den Tänzern zuzu-schauen oder selbst mitzumachen. Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter stattfinden.

Wer Spaß am Zeichnen von Pflanzen, Blüten, Blättern und Früchten hat, ist für Mittwoch, 10. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr im Botanischen Garten richtig: Dann bietet Nortrud McLellan vom Förderverein Botanischer Garten einen Kurs in "Botanischer Illustration" an. Teilnehmer sollten einen Zeichenblock und Bleistifte mitbringen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Treffpunkt für die Zeichenstunde ist der Garteneingang neben dem Elisenturm.

Um vitalstoffreiche Vollwerternährung geht es am gleichen Tag von 13 bis 15.30 Uhr bei einer Info-Veranstaltung im Gartenzimmer der Villa Eller an der Elisenhöhe 1. Ernäh-rungsberaterin Anna Telöken informiert über pflanzliche Ernährung und gibt Tipps zum Einkauf und zur Zubereitung von Lebensmitteln.

Entspannt in den Abend: Zum ersten Schnupperkurs Tai Chi Chuan in diesem Jahr laden-Ursula und Manfred Mestel für Donnerstag, 11. Juni, ab 18 Uhr ein. Vor den Glashäusern am Elisenplatz können Teilnehmer ausprobieren, ab diese Sportart etwas für sie ist. Unter dem Motto "Fit durch den Sommer" hat der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens e.V. seit einigen Jahren ein Bewegungsprogramm ins Leben gerufen. Tai Chi ist eines der Angebote. Die Teilnehmer werden gebeten, bequeme Kleidung und flache Schuhe mitzubringen.

05.06.2015