Nordbahntrasse: Mehr Licht auf dem Steinwegviadukt

Foto: Das Steinwegviadukt mit seinem charakteristischen Geländer und den neuen LED-Leuchten (Foto: Stadt Wuppertal/Rainer Widmann).
+
Seit Dienstag, 9. Juni, sind fünf LED-Leuchten auf dem mit 280 Meter längsten Brückenbauwerk auf der Nordbahntrasse, dem Steinwegviadukt in Barmen, in Betrieb.
Nun haben Radler, Inliner, Läufer und Fußgänger auch hier - 20 Meter über der Straße Steinweg - bei Dunkelheit mehr Licht und bessere Sicht.

Gedauert hat es deshalb ein wenig, weil erst einmal alle Restarbeiten am Geländer und der Brücke selbst erledigt werden mussten und die Spezialanker, um die Masten auf dem Viadukt zu befestigen, eine längere Lieferzeit hatten.

Die Leuchten sind dem Takt der übrigen Straßenbeleuchtung in Wuppertal angeschlossen.

10.06.2015
 

Gefördert von

alle Förder-Logos