Volkshochschule mit neuem Programm

Ein Blick auf das neue VHS-Programmheft
+
Aktuelles aufgreifen - Bewährtes fortführen: Das bietet das neue Programm der Bergischen Volkshochschule. Mit 2.500 Kursen und Veranstaltungen ist das Programmheft wieder prall gefüllt.

Highlights im Herbst 2015: Eine neue Reihe in der Politischen Bildung. Elf Veranstaltungen befassen sich mit dem Themengebiet "Integration und Vorurteil", so zum Beispiel "Demokratie, Toleranz und rechter Populismus - Herausforderungen für Wuppertal?". Auch Politik auf der Bühne wird in den Fokus gerückt - mit "Die merkelhafte Welt der Angela".

Im Bereich der beruflichen Bildung gibt es kostenlose Beratungsangebote rund um Smartphones, Tablets oder den eigenen Webauftritt. Neu bei den Sprachen: online unterstütztes Sprachenlernen und Sprachkurse zum Ausprobieren am 24. August in der Auer Schulstraße. In der Nachbarschaft lädt am 14. August ab 17 Uhr ein großes Sprachenfest in Solingen mit Musik, Kabarett und Spielen zum Schauen und Mitmachen ein.

In die Welt der Kultur führt das Sprachspektakel TALwords am 7. November - "Eine Dichterschlacht" in Wuppertal. Über 200 Kurse richten sich speziell an Senioren - damit ist die Bergische VHS der größte Bildungsanbieter für diese Gruppe.

Das gedruckte Programm erscheint am 17. Juni und liegt in der VHS und vielen städtischen Einrichtungen aus.

Das neue Programmheft
+
15.06.2015
 

Bergische VHS