"Gipfeltreffen" mit Schwebebahn und Zoo

Die Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte vor dem Zoo neben einer Skulptur von Tony Cragg
+
Zu einem ersten "Gipfeltreffen" hatte Oberbürgermeister Peter Jung die Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte aus den benachbarten Städten, Kreisen und Ge-meinsam nach Wuppertal eingeladen.

"Es sind manche Kollegen neu gewählt. Ich wollte, dass wir uns alle einmal persönlich kennenlernen und diesen persönlichen Kontakt auch weiterhin pflegen - ausdrücklich auch, wenn es einmal nicht um aktuelle Themen oder Probleme geht."

Die Amtskollegen folgten der Einladung gerne und ließen sich bei einer Kaiserwagenfahrt über aktuelle Entwicklungen in Wuppertal informieren. Anschließend gab es im neuen Zoo-Restaurant Okowango Gelegenheit zum Gedankenaustausch. "Wir wollten die Schwebebahn nach dem Umbau präsentieren und unseren Grünen Zoo samt neuer Gastronomie. Wuppertal ist ja auch ein wichtiges Ausflugsziel für die Region und die Projekte, die wir hier gerade umsetzen oder in Planung haben, sind auch für unsere Nachbarn von Interesse", so Jung. Die Reaktionen der Kollegen seien denn auch entsprechend positiv gewesen.

Dem ersten gemeinsamen Treffen der benachbarten Städte und Kreise, so wurde vereinbart, sollen weitere folgen: Bei nächsten Mal wird eine andere Stadt oder ein Landkreis Gastgeber sein.

13.05.2015