Pläne für Wohngebiet in Ronsdorf vorgestellt

Ursprünglich gehörte das Gelände "An den Friedhöfen" der evangelischen Kirchengemeinde in Ronsdorf und sollte zur Friedhofserweiterung dienen. Da sich die Bestattungsformen aber geändert haben, beispielsweise gibt es immer mehr platzsparende Urnengräber, wurde das Grundstück nicht mehr benötigt und Anfang des Jahres an einen privaten Projektentwickler und Bauherrn verkauft. Dieser möchte dort acht Mehrfamilienhäuser und rund 30 Doppel- bzw. Reihenhäuser errichten und mehrere Grünflächen ausweisen.

Damit sich die Anwohner und Interessierte über das Bauprojekt informieren können, laden die Bezirksvertretung Ronsdorf und die Stadtverwaltung zu einer Info-Veranstaltung

 

am Mittwoch, 27. Mai,

um 18 Uhr

in den Feiersaal der Diakonie Ronsdorf, Schenkstr. 133

 

in Ronsdorf ein.

Die Bürger erhalten Einblicke in die Pläne, können Fragen stellen, Anregungen und Bedenken äußern.

18.05.2015