Unterbringung Flüchtlinge: Einladung zum Info-Abend

Die frühere Grundschule am Röttgen steht nach dem Auszug der Grundschule Kurt-Schuhmacher-Straße frei. Das Gebäudemanagement der Stadt richtet die Schule jetzt so her, dass dort die Unterbringung von Flüchtlingen möglich ist.

Bei einem Info-Abend möchte die Stadt umfassend über die mögliche Unterbringung von Flüchtlingen am Standort Röttgen informieren.

Termin dafür ist am Montag, 16. November, um 19 Uhr. Treffpunkt ist das "Menschenhaus" der evangelischen Kirchengemeinde vor Ort im Gemeindezentrum Uellendahl, Röttgen 102.

Als Ansprechpartner stehen den Besuchern Oberbürgermeister Andreas Mucke, Sozialdezernent Stefan Kühn, Jürgen Lemmer als Leiter des Ressorts Zuwanderung und Integration sowie Pfarrerin Karin Weber als Gastgeberin zur Verfügung.

09.11.2015