Erste neue Schwebebahn kommt nach Wuppertal

Eine Zeichnung eines Schwebebahnwagens im neuen Design.
+
Der 14. November 2015 ist ein historisches Datum für die Wuppertaler Schwebebahn, Wahrzeichen der bergischen Metropole und weltweit einzigartiges Verkehrsmittel: An diesem Samstag wird das erste Fahrzeug der neuen Wagengeneration angeliefert.

Damit wird die Ablösung des alten Wagenparks mit Gelenktriebwagen der Baujahre 1972 bis 1974 eingeläutet.

Der Vorderwagen (Wagen A) und die dazu gehörigen Drehgestelle werden um 11.15 Uhr an der Schwebebahn-Fahrzeugwerkstatt in Vohwinkel eintreffen. Dort werden sie mit einem Bürgerfest in Empfang genommen.

Das Interesse der Wuppertaler an ihrer neuen Schwebebahn ist nach Ansicht der Wuppertaler Stadtwerke riesig. Auch viele Schwebebahnfans von außerhalb werden sich dieses Ereignis wohl nicht entgehen lassen. Es dürfte am Samstag also voll werden auf der für den Empfang des neuen Wagens abgesperrten Vohwinkeler Straße.

Gebaut werden die neuen Gelenktriebwagen der "Generation 15" von dem Düsseldorfer Unternehmen Vossloh Kiepe. Montiert werden die Fahrzeuge im Werk in Valencia/Spanien. Von dort tritt die erste Bahn ihren Weg per Sattelschlepper nach Deutschland an.

11.11.2015