Neuer Termin fürs Kinderparlament

Ende Oktober treffen sich zum zweiten Mal Kinder aus Wuppertal zum Kinderparlament im Spielplatzhaus Schönebeck. Termin ist am Freitag, 30. Oktober, von 15.30 bis 18 Uhr.

Beim ersten Zusammentreffen hatten die Kinder bereits beschlossen, neue Ideen für Spielplätze einzubringen, sich mit Flüchtlingskindern auszutauschen und diese so zu integrieren. Es geht darum, selbst aktiv zu werden und etwas zu bewegen. Verkehrsberuhigung, Umweltschutz oder Bildung: Thema ist alles, was Kinder bewegt.

Beim kommenden Treffen soll die bereits entwickelte Themensammlung nun weiterentwickelt werden. Zudem kann das Spielplatzhaus als neuer Treffpunkt erkundet werden. Im neuen Jahr soll es dann an die konkrete Umsetzung der Ideen gehen. Gefragt sind Kinder zwischen acht und 14 Jahren, Treffpunkt ist das Spielplatzhaus Schönebeck in der Ulmenstraße 1. Die Teilnahme am Kinderparlament ist kostenfrei.

Wer noch Lust hat mitzumachen, der meldet sich bitte bei Sigrid Möllmer, Tel.: 563 5637 oder unter unter Email
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

20.10.2015
 

Kontakt

+49 202 563 5637