Etwas Beton muss wieder runter

Die oberste Betonschicht auf dem neuen Busbahnhof Döppersberg ist durch die ausführende Firma etwas zu dick geraten.
Das war dem Ingenieur des Unternehmens aufgefallen und deshalb werden jetzt etwa 10 cm der Decke wieder abgetragen. Die Bauleitung Döppersberg wurde darüber informiert. Für die Stadt entstehen dadurch selbstverständlich keine Mehrkosten und auch im Zeitplan entsteht dadurch keine größere Lücke. Trotzdem ist dieser Fehler für die ausführende Firma natürlich unangenehm.
28.10.2015
 

Döppersberg