Frische Farbe für Barmens Flaniermeile

Blick über den Geschwister-Scholl-Platz, im Vordergrund die frisch gestrichenen Arkade
+
Gemeinsam für eine gute Sache: Die Immobilien-Standort-Gemeinschaft Barmen (ISG) und das städtische Verkehrsressort sorgen für frische Farbe auf dem Werth. Die überdachten Teile der Fußgängerzone, die Arkaden auf dem Werth, bekommen einen neuen Anstrich.

Die Stützbögen bekommen ein frisches Weiß, die Längsachsen ein helles Grün, so dass sich künftig ein grünes Band durch Barmens Flaniermeile zieht. ISG und Stadt haben sich zudem für eine Farbe entschieden, an der Aufkleber weniger gut haften und hoffen so, dass der gepflegte Eindruck der Arkaden lange erhalten bleibt.

Die mit den Arbeiten beauftragte Firma erledigt diese parallel zur Wartung der Beleuchtungseinrichtungen nach und nach, zum Teil kann nur außerhalb der Geschäftszeiten an dem Stahlgerüst gearbeitet werden.

02.09.2015