Neuer Gehwegabschnitt in der Sedanstraße

In der Sedanstraße wird ab Montag, 7. September, der westliche Gehweg vom Walter-Kühlthauweg bis zur Einmündung Finkenstraße erneuert. Die Gehwege in der Sedanstraße sind sehr alt und größtenteils nur provisorisch mit Asphalt befestigt. Viele Schüler benutzen die holprigen Asphaltflächen. Ein erster Abschnitt wurde im letzten Jahr saniert, ein dritter Bauabschnitt wird schließlich im Jahr 2016 instand gesetzt.
40 Zentimeter tief soll der Gehweg aufgegraben und neu gepflastert werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 25. September. Es wird ein Ersatzgehweg auf der Fahrbahn eingerichtet, wofür im gesamten Baufeld ein Halteverbot auf beiden Seiten erforderlich ist. Zeitweise wird es zu Behinderungen an Garagenzufahrten kommen. Die Kosten für die Maßnahme betragen rund 30.000 Euro.
04.09.2015
 

baustellen-info