"Jim" lädt ein

Jugendliche im Café, im Vordergrund die Theke mit einem Teller voller Muffins
+
"Jim", das neue Jugendcafé in der Barmer Innenstadt hat ab sofort feste Öffnungszeiten. Nach der Schule sind jetzt alle eingeladen, einfach mal vorbeizuschauen.

Nach der Schule Freunde treffen oder neue kennen lernen, bei Kaffee oder Kaltgetränk einfach mal entspannen oder bei Muffins und Musik Pläne für den Abend schmieden: Mit dem Café "Jim" haben Jugendliche in Barmen ab sofort ihren ganz eigenen Treffpunkt.

Mitglieder des Jugendrates hatten das Projekt auf den Weg gebracht, Räume gesucht und gestaltet. Jetzt können alle, die Lust dazu haben, das Café von Jugendlichen für Jugendliche nutzen. In der Schuchardstraße 30 in der Barmer Innenstadt hat das Café immer dienstags und mittwochs von 13 bis 18 Uhr, donnerstags und freitags von 13 bis 20 Uhr sowie sonntags von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

21.09.2015