Stichwahl: Personalausweis genügt

Am Sonntag entscheiden die Wuppertaler, wer ihr Oberbürgermeister wird: Amtsinhaber Peter Jung (CDU) und Herausforderer Andreas Mucke (SPD) treten zur Stichwahl an. Keiner der insgesamt sieben Kandidaten erreichte im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit von über 50 Prozent.
Es wurden keine weiteren Wahlbenachrichtigungen für die Stichwahl am 27. September verschickt. Wer seine Wahlbenachrichtigungskarte nicht mehr hat, kann auch nur mit seinem Personalausweis oder Reisepass ins Wahllokal gehen.

Die Wahllokale öffnen um 8 Uhr und schließen um 18 Uhr.

Bei Fragen - auch am Wahltag - helfen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Wahl-Hotline Tel. 563-9009.

Ab dem Vormittag ist unter www.wuppertal.de die stündlich aktualisierte Wahlbeteiligung abzurufen.

 

Wer bei der Stimmenauszählung mitfiebern möchte, ist zur Wahlparty am Sonntagabend ins Rathaus eingeladen. Dort präsentiert Angela Wegener (Radio Wuppertal) ab 18 Uhr die ersten Zwischenergebnisse.

25.09.2015
 

Stichwahl

OB-Wahl

Ergebnis der Stichwahl vom 27. September

Andreas Mucke (SPD) ist Wuppertals neuer Oberbürgermeister.
 

OB-Wahl 2015

OB-Wahl 2015
Alle Infos im Überblick