Tag des Wolfes im Zoo

Am Samstag, 30. April, lädt der Grüne Zoo Wuppertal seine Gäste herzlich zum "Tag des Wolfes" ein. Diesen Aktionstag mit Informationen und Aktionen rund um das Thema Wolf veranstaltet der Grüne Zoo - wie auch einige andere der NRW-Partnerzoos - zusammen mit dem Naturschutzbund (NABU).
Tag des Wolfes
+
Ab 10 Uhr gibt es Informationen rund um den Wolf, Bastelaktionen, Kinderschminken und kommentierte Fütterungen der Wölfe, an deren Anschluss die Tierpfleger für Auskünfte bereitstehen. Bei einem Gewinnspiel gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Auch der Zoo-Verein ist mit einem Info- und Souvenirstand vertreten.
Mit dem Projekt "Willkommen Wolf!" begleitet der NABU bereits seit 2005 die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland und hat den 30. April zum "Tag des Wolfes" ausgerufen. Die NRW-Partnerzoos, die mit dem NABU-Landesverband Nordrhein-Westfalen eng beim Schutz heimischer Tierarten zusammenarbeiten, unterstützen dieses Projekt und helfen mit Informationen und Aktionen mit, die Öffentlichkeit zu sensibilisieren und auf die Rückkehr des Wolfes auch nach Nordrhein-Westfalen vorzubereiten.

Erstes Konzert der Saison im Zoo

Ebenfalls auf dem Programm steht am Samstag das erste Konzert der Saison in der Musikmuschel am Blumenrondell. Von 12 bis 14 Uhr tritt hier die Band "Eiländ" mit jazziger Rock/Pop Cover-Musik auf.
29.04.2016
 

Homepage

Elefanten marschieren

Der Grüne Zoo Wuppertal

Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
Tel.: (0202) 563 3600
Infotelefon: (0202) 563 5666
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik