Kein Rechtsabbiegen in die Schützenstraße

Das Verkehrsschild Umleitung
+
Ab Dienstag, 16.8., fällt der direkte Rechtsabbieger von der Carnaper- in die Schützenstraße weg, das muss gemacht werden, weil die Baustelle auf der Schützenstraße die Fahrbahn wechselt.

Wer von der Barmer Innenstadt kommend in die Schützenstraße möchte, muss dann den Umweg über den Häuserblock Carnaper Straße / Schönebecker Straße / Schützenstraße fahren. Diese Regelung gilt je nach Baustellenverlauf voraussichtlich bis Ende September.

Ab September kommen die Bagger und Walzen dann noch in der Straße Klingelholl zum Einsatz. Das 250 Meter lange Teilstück - eine um den Häuserblock geführte Einbahnstraße - muss ebenfalls erneuert werden.

Seit Mitte Juni wird die Schützenstraße mit Mitteln des Bundesinvestitionsprogrammes 2016 bis 2018 gefördert. Die Gesamtkosten der Maßnahme liegen bei rund 800.000 Euro und werden zu 80 % aus diesen Bundesmitteln finanziert. Der restliche Anteil wird von der Stadt Wuppertal, den Wuppertaler Stadtwerken sowie den Anliegern getragen. Wenn das Wetter mitspielt soll die Maßnahme Ende Oktober abgeschlossen werden.

15.08.2016
 

baustellen-info