Schülercafé Scot schickt Spende in die Partnerstadt

Spendenübergabe vor französischer Fahne
+
Mit einem tollen Gruß aus Wuppertal kann Reiner Brinkmann vom Freundeskreis Wuppertal-St.Etienne beim nächsten Besuch in der französischen Partnerstadt aufwarten: Er hat dann 500 Euro im Gepäck, die der Groupe des Jeunes de l'Eglise Protestante de St.Etienne (Jugendgruppe der protestantischen Kirchengemeinde St.Etienne) zugute kommen wird.

Der großzügigen Spende ging eine tolle Aktion der jungen Besucher des Schülercafés SCOT im ehemaligen Gemeindehaus an der Hügelstraße während der Fußball-Europameisterschaft voraus. Die Schüler luden zum "Public Viewing" in ihr Café, verkauften Getränke und Snacks und sammelten die Einnahmen. Die stolze Summe von 500 Euro kam so zusammen. Die wollten die Kinder und Jugendlichen spenden - und zwar einer Einrichtung in Wuppertals französischer Partnerstadt St.Etienne. Mithilfe von Stadt und Freundeskreis wurde in St. Etienne eine Jugendgruppe gefunden, die jetzt das Geschenk aus Wuppertal bekommt.


Das SCOT als Schülercafé und Offene Tür bietet Hausaufgabenhilfe, einen kostenlosen Mittagstisch für Kinder und Jugendlich, Gemeindearbeit und viele Aktionen wie Jugend-freizeiten oder Flohmärkte oder ein Kulturprogramm. Das SCOT wird finanziert durch die Evangelische Kirchengemeinde Gemarke-Wuppertal, den Landschaftsverband Rheinland, die Stadt und den Förderverein SCOT.

26.08.2016