Lichterwege lassen Ostersbaum wieder leuchten

Eine Postkarte, die mit Bildern der Lichter für die Lichterwege wirbt
+
Am Dienstag, 2. Februar, von 18 bis 20 Uhr ist es endlich wieder so weit: Auch dieses Jahr gibt es wieder die einzigartigen Lichterwege auf den Treppen im Ostersbaum.

Das Nachbarschaftsheim setzt Treppen, Mauern und Höfe durch 6.000 Lichter in Szene. Die leuchtenden Bilder, die nach Entwürfen der Künstlerin Diemut Schilling für zwei Stunden aufgebaut werden, können beim Rundgang durchs Viertel genossen werden. Unterstütz wird das Ganze durch viele Musiker und andere Lichtgestalter.

Zum krönenden Abschluss findet um 20.15 ein Feuerwerk statt. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt, so werden an vielen Bereichen Grillwürst-chen, Getränke sowie Snacks zu erhalten sein. Für Ortsfremde gibt es geführte Rundgänge, Treffpunkt ist um 17.45 Uhr am Nachbar-schaftsheim, Platz der Republik 26.

19.01.2016