Dringende Fugenarbeiten auf der Südstraße

Ein rot-weißer Pylon auf dem Asphalt
+
Ab Montag, 18.Juli, müssen auf der Südstraße vier Betonfugen repariert werden. Durch die hohe Verkehrsbelastung sind diese stark beschädigt worden.

Der betroffene Abschnitt beginnt unterhalb der Schwimmoper und endet in Höhe der Immermannstraße. Die Straße bleibt während der Bauarbeiten in beide Richtungen befahrbar, auch alle Busse fahren nach Fahrplan. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist für die Anwohner grundsätzlich gewährleistet, allerdings kann es während der Bauarbeiten zu kurzzeitigen Behinderungen kommen.

Leider sind infolge der Bauarbeiten nicht immer Behinderungen und Erschwernisse für die Anlieger zu vermeiden. Das Ressort Straßen und Verkehr ist aber bemüht, diese auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiten am 29.Juli beendet sein. Die Reparatur kostet insgesamt rund 30.000,- Euro.

15.07.2016
 

baustellen-info