Mitläufer gesucht: Test im Zoo

Beim Zoo-Lauf gehen verkleidete Läufer an den Start
+
Testlauf: Oberbürgermeister Andreas Mucke und Zoo-Direktor Dr. Arne Lawrenz starten im Vorfeld des Zoo-Laufes eine Proberunde. Am Donnerstag, 12. Mai, sind deshalb ab 19.45 Uhr Mitläufer ausnahmsweise mal gerne gesehen.

Sie können gemeinsam mit dem Oberbürgermeister und dem Zoo-Chef schon mal testen, welche Herausforderungen der Zoo-Lauf am 24. Juni für das Starterfeld bereit hält. Interessierte können zum Test-Laufen einfach vorbei kommen. Treffpunkt ist die Zoo-Kasse.

Die anspruchsvolle Strecke bietet 90 Höhenmeter auf einer 2.250 Meter langen Runde, die vier Mal gelaufen wird. Natürlich zählt sportlicher Ehrgeiz für die Läufer, die als Einzelkämpfer, in Zweier- oder Vierer-Staffeln antreten können.

Traditionell aber steht beim Zoo-Lauf, der in diesem Jahr zum vierten Mal stattfindet, der Spaß im Vordergrund: Viele Teilnehmer nutzten bei den vergangenen Zoo-Läufen die Gelegenheit, "tierisch" verkleidet an den Start zu gehen. Eine Anmeldung zum Zoo-Lauf ist noch bis zum 21.Juni möglich. Infos zum Event und eine Online-Anmeldung sind im Internet unter www.zoolaufwuppertal.de zu finden.

09.05.2016