Adventskonzerte im Rathaus

Adventskonzert mit dem Landespolizeiorchester
+
Oberbürgermeister Andreas Mucke setzt eine gute Tradition fort: Im Rathaus erklingen in der Adventszeit wieder weihnachtliche Melodien. Alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler sind herzlich zu den drei Konzerten eingeladen.

Den Anfang macht am Dienstag, 29. November, um 13 Uhr der Chor der Lebenshilfe. Oberbürgermeister Andreas Mucke: "Die Begeisterung der Sängerinnen und Sänger war im vergangenen Jahr so ansteckend, dass auch das Publikum mitgesungen hat."

Weiter geht es am Dienstag, 13. Dezember, bereits um 11 Uhr mit rund 150 Kindern der Grundschulen in der Germanenstraße, der Berg Mark Straße und der Eichenstraße. Sie nehmen am Projekt "SingPause" der Bergischen Musikschule teil. Sie sind schon ganz aufgeregt, denn sie möchten gern zusammen mit ihren Singleiterinnen und Singleitern vorstellen, wie sie ihre aktiven Singpausen in der Schule nutzen.

Plakat
+

In der Woche darauf, am Dienstag, 20. Dezember, 13 Uhr, wird es im Rathaus richtig voll, denn dann kommt das Landespolizeiorchester unter der Leitung von Scott Lawton und verwandelt den Lichthof in einen Konzertsaal. Die Stammzuhörer freuen sich bereits auf eine musikalische Reise durch die Vorweihnachtszeit.

Wer also den Einkaufsbummel unterbrechen möchte, Lust auf Besinnliches hat und in der Mittagspause ein bisschen in Weihnachtsstimmung kommen möchte, den lädt Oberbürgermeister Andreas Mucke herzlich ins Rathaus (Johannes-Rau-Platz 1) ein.

08.11.2016