Arbeitsgruppe Leitlinien tagt öffentlich

Zur vierten Arbeitsgruppen-Sitzung für die Entwicklung von Leitlinien zur Bürgerbeteiligung in Wuppertal lädt die Stabsstelle Bürgerbeteiligung jetzt ein.

Die Arbeitsgruppe trifft sich am Donnerstag, 24.November, von 17.30 bis 20.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Bayreuther Straße in der Bayreuther Straße 35.

Auf der Tagesordnung steht neben Berichten aus den aktuellen Beteiligungsprojekten die Diskussion darüber, wie die Beteiligung von Bürgern, Politik und Verwaltung bei künftigen Beteiligungsprozessen grundsätzlich geregelt werden kann und für welche Projekte sich eine solche Beteiligung eignet.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe wurden zur Mitarbeit eingeladen und repräsentieren die Gruppen, die sich in Bürgerbeteiligungsprojekten wiederfinden: Bürger, Politiker und Mitarbeiter der Verwaltung. Die Arbeitsgruppe tagt öffentlich, Besucher sind ausdrücklich erwünscht.

15.11.2016