Beratungsstellen laden zum Tag der Offenen Tür

Die "Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern" und die "Schulpsychologische Beratungsstelle" haben einen neuen Standort und einen Grund zu feiern.

Nach umfangreichen Baumaßnahmen im ehemaligen Fuhlrott-Museum haben die Fachkräfte der beiden Beratungsstellen im April ihre Tätigkeit am neuen Standort in der Friedrich-Ebert-Straße 27 aufgenommen. Auf drei Etagen finden Wuppertaler hier jetzt Unterstützung in maßgeschneiderten Räumen für unterschiedliche erzieherische und schulbezogene Probleme.

Den neuen Standort möchten die Mitarbeiter der Beratungsstellen jetzt vorstellen und laden zum Tag der offenen Tür für Donnerstag, 27. Oktober, von 15 bis 18 Uhr ein. Besucher können die neuen Räume erkunden und sich über das Beratungsangebot informieren.

20.10.2016